Rega Helikopter Agusta A 109 K2

… eine fliegende Intensivstation 

… Die grosse Leistung der zwei Turbinen ermöglichten Einsätze in Hochgebirge.

… Im Notfall konnte die Maschine mit nur einem Triebwerk weiterfliegen, was bei der früher eingesetzten einmotorigen Alouette III nicht möglich war.

… Die medizinische Einrichtung wurde Teils von der Rega selber entwickelt und eingebaut.

… Der Nachfolger ist der Helikopter Agusta Westland Da Vinci, welcher immer noch im Einsatz ist.

Fakten aus MuseumPlus